Jonas Folger

#94

News

#AustrianGP: Mit Vollgas die nächste Gelegenheit ergreifen

  • 08.08.2019

Jonas Folger peilt beim Österreich-Grand-Prix an diesem Wochenende einen deutlichen Fortschritt an.

Jonas Folger wird auch beim elften Saisonrennen den Malaysier Khairul Idham Pawi ersetzten. Die Entscheidung wurde erst nach dem Rennen am vergangenen Sonntag in Brünn getroffen. Folger will bei seinem inzwischen fünften Einsatz mit dem PETRONAS Sprinta Racing Team unbedingt in den Punkterängen landen. Der 25-Jährige kann in der Steiermark auf die Unterstützung vieler Fans aus dem fast benachbartem Bayern zählen.

 

#94 Jonas FOLGER (PETRONAS Sprinta Racing, KALEX): 

“Ich freue mich auf Spielberg. Diese Strecke hat einen ganz anderen Charakter als Brünn. Ich denke, dass wir nach dem vergangenen Wochenende genau wissen, in welchen Bereichen wir den Hebel ansetzen müssen. Wir müssen alle an einem Strang ziehen und jeder muss sein Bestes geben, damit wir die längst fälligen Schritte vorwärts machen. Wir brauchen endlich ein anständiges Ergebnis im Rennen, sowie wir überhaupt weiter nach vorne wollen. Wir haben an diesem Wochenende die nächste Chance, um unsere Fähigkeiten aufzuzeigen. Unser klar definitives Ziel ist also, einen deutlichen Fortschritt gegenüber den letzten Rennen zu machen. Daher werden wir jede Session nutzen und das Maximum geben.”

 

Streckeninformationen Red Bull Ring:

Erstmals Austragungsort GP Österreich: 2016

Länge: 4.318 Meter

Breite: 13 Meter

Längste Gerade: 626 Meter

Linkskurven: 3

Rechtskurven: 7

Beste Moto2™ Pole-Position: 1´29.255 (2016)

Moto2™ Rundenrekord: 1´29.497 (2016)

Jonas Folgers Resultate 2018: Startposition – / –

 

#AustrianGP Moto2™ Zeitplan (MESZ):

Freitag, 9. August: 10:55 – 11:35 FP1

Freitag, 9. August: 15:10 – 15:50 FP2

Samstag, 10. August: 10:55 -11:35 FP3

Samstag, 10. August: 15:05 – 15:20 Q1

Samstag, 10. August: 15:30 – 15:45 Q2

Sonntag, 11. August: 08:50 – 09:10 Warm-Up

Sonntag, 11. August: 12:20 Rennen (25 Runden – 107,950 km)

 

Moto2™ WM-Stand:

1 Alex MARQUEZ / SPA / KALEX / 161

2 Thomas LÜTHI / SWI / KALEX / 128

3 Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX / 110

4 Jorge NAVARRO / SPA / Speed Up / 110

5 Marcel SCHRÖTTER / GER / KALEX / 107

6 Lorenzo BALDASSARRI / ITA / KALEX / 102

7 Luca MARINI / ITA / KALEX / 101

8 Brad BINDER / RSA / KTM / 84

9 Enea BASTIANINI / ITA / KALEX / 74

10 Fabio di GIANNANTONIO / ITA / Speed Up / 57

11 Tetsuta NAGASHIMA / JPN / KALEX / 52

12 Remy GARDNER / AUS / KALEX / 44

13 Xavi VIERGE / SPA / KALEX / 39

14 Sam LOWES / GBR / KALEX / 38

15 Iker LECUONA / SPA / KTM / 33

#94

Sponsoren

#94

Partner