Jonas Folger

#94

News

#CzechGP: Erneut Ersatz für Khairul Idham Pawi

  • 02.08.2019

Jonas Folger hilft auch an diesem Wochenende kurzfristig im malaysischen PETRONAS Sprinta Racing Team aus.

Der Malaysier Khairul Idham Pawi wollte nach dreimonatiger Verletzungspause beim WM-Lauf in Brünn an diesem Wochenende sein Renn-Comeback starten. Seine Fingerverletzung macht ihm aber noch so sehr zu schaffen, dass er nach dem zweiten freien Training das Handtuch werfen musste. Jonas Folger, der den jungen Malaysier bereits bei den letzten drei Rennen ersetzt hat, hatte den Besuch des zehnten Saisonrennens schon länger geplant. Nun schlüpft er allerdings die Rolle des Rennfahrers anstatt in die des Zuschauers.

 

#94 Jonas FOLGER (PETRONAS Sprinta Racing, KALEX):

“Zunächst möchte ich sagen, dass es mir für Pawi sehr leidtut. Er war lange verletzt und hat in dieser Zeit hart an seiner Genesung gearbeitet. Er wollte es unbedingt probieren. Nach dem zweiten Training musste er aber einsehen, dass er gesundheitlich noch nicht so weit ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Rückschlag für ihn schwer zu verkraften ist. Trotzdem, alles Gute Pawi. Auf der anderen Seite freut es mich, dass ich so kurzfristig zu dieser Gelegenheit komme. Ich werde diese nutzen, um viele Runden zu fahren und auch um zu beweisen, dass ich wieder bereit bin, in den Rennsport zurückzukehren. Ich möchte mein Potenzial zeigen.”

“Das Rennfahren macht mir einfach Spass. Auch wenn es nicht leicht wird, weil wir die heutigen Trainings versäumt haben, möchte ich dieses kurze Wochenende wieder vollends geniessen. Wir werden eben versuchen, ab morgen Vormittag möglichst viel aufzuholen. Ich bin jedenfalls schon gespannt. Laut Wettervorhersage soll es morgen regnen. Das wäre natürlich eine grosse Hilfe für uns. Nichtsdestotrotz freue ich mich riesig. In erster Linie auf das Fahren, sowie auch, dass ich wieder mit dieser Crew zusammenarbeiten kann und natürlich auch, dass ich auf der Strecke wieder Gas geben kann.”

 

 

Streckeninformationen Brno Circuit:

Erstmals Austragungsort GP Ceske republiky: 1987

Länge: 5.403 Meter

Breite: 15 Meter

Längste Gerade: 636 Meter

Linkskurven: 6

Rechtskurven: 8

Beste Moto2™ Pole-Position: 2´01.581 (2016)

Moto2™ Rundenrekord: 2´02.383 (2014)

Jonas Folgers Resultate 2018: Startposition – / –

 

#CzechGP Moto2™ Zeitplan (MESZ):

Freitag, 2. August: 10:55 – 11:35 FP1 Moto2

Freitag, 2. August: 15:10 – 15:50 FP2 Moto2

Samstag, 3. August: 10:55 -11:35 FP3 Moto2

Samstag, 3. August: 15:05 – 15:20 Q1

Samstag, 3. August: 15:30 – 15:45 Q2

Sonntag, 4. August: 09:10 – 09:30 Warm-Up Moto2

Sonntag, 4. August: 12:20 Rennen Moto2 (19 Runden – 102,657 km)

 

Moto2™ WM-Stand:

1 Alex MARQUEZ / SPA / KALEX / 136

2 Thomas LÜTHI / SWI / KALEX / 128

3 Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX / 102

4 Lorenzo BALDASSARRI / ITA / KALEX / 97

5 Jorge NAVARRO / SPA / Speed Up / 97

6 Marcel SCHRÖTTER / GER / KALEX / 97

7 Luca MARINI / ITA / KALEX / 90

8 Brad BINDER / RSA / KTM / 84

9 Enea BASTIANINI / ITA / KALEX / 58

10 Tetsuta NAGASHIMA / JPN / KALEX / 45

11 Remy GARDNER / AUS / KALEX / 44

12 Xavi VIERGE / SPA / KALEX / 39

13 Sam LOWES / GBR / KALEX / 38

14 Fabio di GIANNANTONIO / ITA / Speed Up / 37

15 Andrea LOCATELLI / ITA / KALEX / 30

#94

Sponsoren

#94

Partner