Jonas Folger

#94

News

#MotoGP2018: #JF94 bleibt nächstes Jahr bei Monster Yamaha Tech3

  • 01.06.2017

Die Vertragsunterschrift erfolgte im Vorfeld des Gran Premio d’Italia.

Nach hervorragenden Leistungen und Ergebnissen in den ersten fünf WM-Läufen dieses Jahr haben sich Jonas Folger und der französische Rennstall entschlossen, ihre starke Partnerschaft im nächsten Jahr fortzusetzen. Der 23-Jährige hat längst sein Talent unter Beweis gestellt, zu einem Top-Piloten in der Premier Class MotoGP™ zu reifen.

Der Franzose Johann Zarco wird auch 2018 Folgers Teamkollege bei Monster Yamaha Tech3 sein. Nach fünf Saisonrennen belegt Folger aktuell den neunten Gesamtrang in der Meisterschaft.

#94 Jonas FOLGER (Monster Yamaha Tech 3, Yamaha YZR-M1):

“Zunächst muss ich sagen, dass es eine grosse Erleichterung ist, zu diesem Zeitpunkt schon einen Vertrag für die nächste Saison zu haben. Ich freue mich daher sehr über die Fortsetzung meiner Partnerschaft mit Hervé (Poncharal) und seinem fantastischen Monster Yamaha Tech3 Team. Ich bin mit dem, was wir bisher dieses Jahr, einschliesslich der Vorsaison-Tests, gezeigt haben. Doch es muss noch viel mehr von mir kommen. Für die restliche Saison, sowie auch für 2018, denke ich, dass wir noch viel weiter vorankommen und ständig Fortschritte machen werden. Ich bin daher schon gespannt, was wir in den nächsten Monaten zusammen schaffen werden. Doch soweit möchte ich allen Beteiligten bei Tech3, inklusive meinem Boss natürlich, für all das was sie für mich bereits getan haben, sowie auch für das Vertrauen in mich in aller Form danken. Ich werde es mit meinem Einsatz, jederzeit alles mit meiner Yamaha YZR-M1 zu geben, zurückzahlen.”