Jonas Folger

#94

News

Nach starkem Wochenende nur einen WM-Punkt geholt

  • 17.08.2014

Für Jonas Folger endete das Rennwochenende in Tschechien mit einem enttäuschenden 15. Rang 

Nach den starken Trainingsleistungen hatte sich der Kalex-Pilot auch für das heutige Rennen den Sprung zurück unter die ersten Zehn erwartet. Noch dazu, da das Warm Up wenige Stunden zuvor mit der drittschnellsten Rundenzeit erfolgversprechend endete. Doch im Rennen wollte nichts klappen und am Ende ging sogar das Selbstvertrauen verloren, was es noch schwerer machte, sich in den beinharten Positionskämpfen erfolgreich durchzusetzen. Nach der Zieldurchfahrt sparte der ehrgeizige Folger jedenfalls nicht mit Selbstkritik. 

#94 Jonas FOLGER (AGR Team, Kalex) 15., WM-Rang 11 – 48 Punkte: 

“Ich bin enttäuscht, denn das Rennen ist im krassen Gegensatz zu meinen Erwartungen verlaufen. Schon die ersten zwei Runden habe ich komplett verpatzt, was erst der Anfang war. Es sind zu viele Fehler passiert und ich habe deshalb viele Positionen verloren. Außerdem konnte ich mich in keinem Zweikampf durchsetzen. In weiterer Folge ging dann mein Selbstvertrauen verloren und es wurde immer schwieriger für mich. Zum Glück ist es mir noch gelungen zwei, drei Positionen aufzuholen, aber als 15. gerade noch einen Punkt zu ergattern, ist auf gar keinen Fall ein Trost. Beim nächsten Rennen muss ich meine Lockerheit wieder finden und zu meinem Fahrstil zurückkehren, sowie auch in den ersten Runden wieder aggressiver agieren. Mehr kann ich zu diesem Rennen eigentlich nicht sagen, denn das Motorrad war bestimmt nicht das Problem. Ganz und gar nicht, denn die vorgenommenen Änderungen haben sich positiv ausgewirkt, wie das Warm Up gezeigt hat. Jedoch mit Fortdauer des Rennens habe ich mich zusehends verkrampft, weshalb das Bike natürlich ein anderes Fahrverhalten hatte. Heute lag es vielmehr am Fahrer, der nicht in Form war. Es tut mir leid für mein Team, denn sie haben wie immer perfekte Arbeit geleistet.“ 

Ergebnis Moto2™ Grand Prix Ceské republiky:

 

Esteve RABAT

SPA

Marc VDS Racing Team

Kalex

41´05.058

 

Mika KALLIO

FIN

Marc VDS Racing Team

Kalex

+3.274

 

Sandro CORTESE

GER

Dynavolt Intact GP

Kalex

+6.227

 

Jonas FOLGER

GER

AGR Team

Kalex

+22.144

Moto2™ WM-Stand 2014:

 

Esteve RABAT

Kalex

SPA

208

 

Mika KALLIO

Kalex

FIN

196

 

Maverick VINALES

Kalex

SPA

150

 

Jonas FOLGER

Kalex

GER

48

#94

Sponsoren

#94

Partner