Jonas Folger

#94

News

Pole-Position in Le Mans

  • 17.05.2014

Nach Rang drei vor zwei Wochen eroberte Jonas Folger im Le Mans-Qualyfying den Top-Spot in der Startaufstellung für den sonntägigen Moto2™ Grand Prix de France

Der 20-jährige Kalex-Pilot mausert sich allmählich zum Überflieger der wohl am meisten ausgeglichenen Rennsportserie der Welt. Jedenfalls schwimmt Folger im Moment auf einer unglaublichen Erfolgswelle, die im Prinzip vor drei Wochen mit den Trainings in Argentinien mit einer sensationellen Demonstration seines Könnens begann. Leider machte ihm damals im Rennen die Technik einen Strich durch die Rechnung und Folger musste eine Woche warten, ehe er das erste Moto2-Podium feiern durfte. Beim Grand Prix de France an diesem Wochenende gehörte er erneut in allen freien Trainings zu den Spitzenreitern, bevor am Samstagnachmittag im Qualifying für das fünfte Saisonrennen seine große Stunde schlug. Mit einer super Runde auf dem winkeligen Circuit Bugatti in Le Mans schnappte er wenige Augenblicke vor Trainingsende dem WM-Führenden und großen Titelfavoriten Tito Rabat die Pole-Position weg. Kurz zuvor wurden noch Abstimmungsänderungen vorgenommen, die sich abermals als Volltreffer erwiesen. Folger wird am Sonntagmittag zum insgesamt fünften Mal und erstmals in der Moto2-Klasse vom besten Startplatz in einen Grand Prix gehen.

Der zu erwartende Moto2-Krimi wird ab 12:15 Uhr auf Sport1, Sport1+ und dem Internetportal sport1.de live aus Le Mans übertragen.

#94 Jonas Folger (Argiñano & Gines Racing, Kalex) Pole-Position – 1´37.619 (15/16):

“Ich freue mich riesig über meine erste Pole-Position in der Moto2! Im Moment läuft es einfach super. Bereits das Rennen in Jerez war richtig gut, trotzdem habe ich diese Bestzeit heute nicht erwartet. Während der freien Trainings haben wir das Motorrad Schritt für Schritt verbessert und kurz vor Ende des Qualifying wurde nochmals eine Änderung vorgenommen, die voll und ganz aufgegangen ist. Die letzten zwei Runden waren der absolute Hammer und als ich meine Rundenzeit am Display gesehen habe, wusste ich, dass ist die erste Startreihe. Ich denke, dass ich morgen im Rennen bestimmt in der Lage sein werde, um in der Spitzengruppe um eine Podiumsplatzierung zu kämpfen. Die Pace über die Distanz wird in jeden Fall ausschlaggebend sein. Diesbezüglich sind wir allerdings gut gerüstet, da meine Rundenzeiten konstant sind und darüber hinaus ich mich auf dem Motorrad pudelwohl fühle. Jedenfalls sind all die starken Leistungen in letzter Zeit das Ergebnis unserer harten Arbeit. Meine Crew und das gesamte Team machen einen hervorragenden Job. Daher gleich an dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an Alle. Ich fühle mich in dieser Umgebung sehr gut aufgehoben, die Stimmung ist sehr familiär. Das ist für mich persönlich enorm wichtig. Seit dem Saisonauftakt erzielen wir an jedem Rennwochenende und bei Tests Fortschritte, was sehr wichtig für uns ist. Nichtsdestotrotz muss ich noch viel lernen in dieser Klasse. Vorerst freue ich mich auf das morgige Rennen.”

Iker Burutxaga (Argiñano & Gines Racing, Team-Manager):

“Gratulation an Jonas, er hat heute einen fantastischen Job abgeliefert! Wir sind mit hohen Erwartungen nach Le Mans gekommen, weil ihm diese Piste offenbar liegt, aber mit der Pole-Position haben wir wirklich nicht gerechnet. Jedenfalls ist er unglaublich schnell hier und seine Formkurve zeigt im Moment sehr steil nach oben. Es ist schier unfassbar, wie er sich in den vergangenen Wochen entwickelt hat. Nach einem mühsamen Start im ersten Training konnten wir bis zum Beginn des Qualifying sein Bike gut abstimmen, jedoch für seinen letzten Run in dieser Session wurde nochmals eine gravierende Änderung vorgenommen. Jonas fühlte sich auf Anhieb wohl damit und knallte dann zwei unbeschreibliche Runden auf den Asphalt. Wir freuen uns riesig für ihn und ebenso auch über die erste Pole des Teams.”

Rangliste Qualifikationstraining:

1. Jonas FOLGER GER Argiñano   & Gines Racing Kalex 1´37.619  
2. Esteve RABAT SPA Marc VDS Racing Team Kalex 1´37.623 +0.004
3. Luis SALOM SPA Pons HP 40 Kalex 1´37.731 +0.112

#94

Sponsoren

 

#94

Partner