Jonas Folger

#94

News

#QatarGP: Qualifying gestrichen; Startplatz acht beim MotoGP-Debüt

  • 25.03.2017

Heftige Regenschauer zwangen die Rennleitung den gesamten Ablauf für Samstagabend abzusagen. Jonas Folger wird daher aus der dritten Reihe in sein Premierenrennen in der Königsklasse starten.

Die Witterungsbedingungen waren auch am Samstag sehr ungewöhnlich für die Region am Persischen Golf. Schwere Regenfälle tagsüber überfluteten teilweise den Losail International Circuit. Alle Bemühungen der Verantwortlichen waren vergebens, um die Piste von den Wassermengen, die an manchen Stellen über die Fahrbahn flossen, zu reinigen. Die Sicherheit der Fahrer hatte bei diesem Entschluss oberste Priorität.

Die Startaufstellung für das sonntägige Eröffnungsrennen der FIM MotoGP™ World Championship 2017 basiert auf der kombinierten Zeitenliste der Freien Trainings. Für den Überraschungsmann bei den Wintertests und auch an den vorhergegangenen Trainingstagen beim Grand Prix of Qatar, Jonas Folger, hatte die Streichung des Qualifying allerdings einen bittersüssen Beigeschmack.

Für den Sonntag wurde der Zeitplan hinsichtlich der Verlängerung des Warm Up um 10 Minuten geringfügig geändert. Der Rennstart erfolgt wie ursprünglich geplant um 20:00 Uhr MESZ. Also zur Prime-Time in Deutschland.

#94 Jonas FOLGER (Monster Yamaha Tech 3, Yamaha YZF-M1), Startplatz 8 – 1´55.208:

“Es ist aus mehreren Gründen schade, dass wir heute nicht fahren konnte. Erstens war ich auf die Erfahrung meines ersten MotoGP-Qualifyings sehr gespannt und zweitens habe ich dadurch eventuell einen besseren Startplatz verspielt. Doch ich bin mit meiner Ausgangsposition zufrieden. Die Basis dafür habe ich mit meiner starken Runden in FP2 geschaffen. Ich denke, die Rennleitung hat die richtige Entscheidung getroffen – Sicherheit geht auf jeden Fall vor. Ich muss daher noch zwei Wochen warten, bis es soweit ist, ein Qualifying in diesem Modus zu bestreiten. Abgesehen davon freue ich mich auf morgen, wenn meine MotoGP-Karriere richtig beginnt. Nach den erfolgreichen Vorsaison-Tests werde ich alles geben, um meinen MotoGP-Einstand mit einem starken Resultat im ersten Rennen abzurunden.”

MotoGP™ Provisorische Startaufstellung:
1 Maverick VINALES / SPA / Movistar Yamaha MotoGP / Yamaha / 1´54.316
2 Andrea IANNONE / ITA / Team SUZUKI ECSTAR / Suzuki / 1´54.848 +0.532
3 Marc MARQUEZ / SPA / Repsol Honda Team / Honda / 1´54.912 +0.596
8 #94 Jonas FOLGER / GER / Monster Yamaha Tech 3 / Yamaha / 1´55.208

MotoGP™ Zeitplan für Sonntag, 26. März (MEZ):
15:50 – 16:20 Warm Up
20:00 – Rennen (22 Runden)