Jonas Folger

#94

News

Valenciana GP: Letztes Rennen für AGR mit Stil beenden

  • 05.11.2015

Für Jonas Folger gilt beim Saisonfinale nur eine Devise: noch einmal „Folgaass“ zum Abschied beim AGR Team.

Nach der jährlichen Überseetour im Oktober ist der Grand Prix Tross zum längst traditionellen Saisonfinale nach Valencia gereist. Der 22-jährige Folger blickt der bevorstehenden Aufgabe an diesem Wochenende auf dem wohl einmaligen Valencia Circuit, die stadionähnliche Anlage sorgt für eine unvergleichliche Stimmung sowie die Tribünenplätze längst ausverkauft sind, besonders angespannt und zugleich erwartungsvoll entgegen. Der Valencia Grand Prix wird der letzte für sein jetziges AGR Team sein.

#94 Jonas FOLGER (AGR Team, Kalex) – WM-Position 6 (161 Punkte):

“Nach den drei starken Grand Prix zuletzt in Übersee gehe ich natürlich besonders motiviert in das letzte Saisonrennen in Valencia, ich freue mich auf einen schönen und hoffentlich erfolgreichen Saisonabschluss. Da es gleichzeitig auch mein Abschied von meinem jetzigen Team sein wird, will ich mich beim Finale von Carlos Arginano und seiner Mannschaft natürlich gebührend verabschieden. Es waren wirklich zwei tolle Jahren mit ihnen, daher schon jetzt Danke für alles. Wie eingangs gesagt geben die letzten Rennen zusätzlichen Ansporn sowie wir seit Beginn der zweiten Saisonhälfte überhaupt sehr konstant sind. Diese Form gilt es nun in das letzte Rennen sowie auch in die Winterpause mitzunehmen. Abgesehen von meiner eigenen Performance hoffe ich auch auf einen unvergesslichen Showdown in der MotoGP-Klasse. Nach den Ereignissen vor zwei Wochen in Malaysia wurde unser schöner Sport zu sehr in schlechtes Licht gerückt. Ich bin froh, dass sich alle Beteiligten im Vorfeld dieses Grand Prix ausgesprochen haben und sich die neuen, modernen Medien von einer weiteren Schlammschlacht distanzieren. Ich hoffe, der Beste wird am Sonntag den Titel fair auf der Piste gewinnen.“

Moto2™ Zeitplan beim Gran Premio de la Comunitat Valenciana (CET):
Freitag, 6. November: 10:55 – 11:40 FP1
Freitag, 6. November: 15:05 – 15:50 FP2
Samstag, 7. November: 10:55 – 11:40 FP3
Samstag, 7. November: 11:05 – 11:50 QP
Sonntag, 8. November: 09:10 – 09:30 Warm Up
Sonntag, 8. November: 12:20 Rennen (27 Runden – 120,2 km)

Daten Circuit de la Comunitat Valenciana – Ricardo Tormo:
Erstmals Schauplatz des Malaysia GP: 1999
Streckenlänge: 4.008 Meter
Streckenbreite: 12 Meter
Längste Gerade: 876 Meter
Linkskurven: 9
Rechtskurven: 5
Beste Moto2 Pole-Position: 1´34.957 (2013)
Moto2-Rundenrekord: 1´35.312 (2014)
Jonas Folger‘s Resultate 2014: Startplatz 7 / 13.

#94

Sponsoren

 

#94

Partner