Jonas Folger

#94

News

Zielsetzung für Silverstone: Zur Top-Form zurückkehren

  • 28.08.2014

Jonas Folger will beim zwölften Saisonrennen anlässlich des British Grand Prix die zuletzt gezeigten starken Trainingsergebnisse am Sonntag auch ins Ziel bringen 

Für den Moto2™ Senkrechtstarter ist der Auftakt in die zweite Saisonhälfte alles anderes als wunschgemäß verlaufen. Beim Rennen vor drei Wochen in Indianapolis war leider viel Pech im Spiel. Jedoch zuletzt in Brünn zeigte er sich am Renntag nicht in bester Form. Letzteres soll auf gar keinen Fall mehr vorkommen. Daher hat er sich für dieses Wochenende, noch dazu auf dem ultraschnellen Silverstone Circuit in Mittelengland, auf dem der 21-jährige Kalex-Pilot 2011 seinen ersten Grand-Prix-Triumph feierte, ein festes Ziel vorgegeben, nämlich fahrerisch wieder zu seiner altbekannten Stärke zurückzukehren. 

#94 Jonas FOLGER (AGR Team, Kalex), WM-Rang 11 – 47 Punkte: 

“Nach einem rennfreien Wochenende freue ich mich nun auf Silverstone. Natürlich gibt es wegen meines ersten Grand-Prix-Sieges hier vor drei Jahren schöne Erinnerungen, aber in erster Linie freue ich auch deshalb, weil Silverstone wieder ein neues Kapitel ist. Und deswegen habe ich mir auch für dieses Wochenende einiges vorgenommen. Das Streckenlayout ist ganz nach meinem Geschmack und nach der ersten Besichtigung befindet sich die Piste in einem perfekten Zustand. Darüber hinaus haben wir bestimmt ein optimales Setup, so wie in den meisten Fällen für schnelle und flüssige Strecken. Von dem her wird am Motorrad vorerst nichts geändert, sondern wir werden mit der Abstimmung von Brünn ins Wochenende gehen. Damals hatten wir ein nahezu perfektes Setting. Auf diesen Stand werden wir hier aufbauen und gegebenenfalls eben nur Feinheiten ändern. Meine persönliche Zielsetzung für dieses Wochenende ist jedoch, zu versuchen in den Trainings und im Qualifying wieder ganz vorne mit dabei zu sein. Das Rennen am Sonntag ist allerdings wieder ein eigenes Kapitel und gleichzeitig auch die neue Chance mich fahrerisch zu steigern, um die Trainingsergebnisse dann auch ins Ziel zu bringen.“

Moto2™ Zeitplan beim British Grand Prix (MESZ):

Freitag, 29. August: 11:55 – 12:40 FP1
Freitag, 29. August: 16:05 – 16:50 FP2
Samstag, 30. August: 11:55 – 12:40 FP3
Samstag, 30. August: 16:05 – 16:50 QP
Sonntag, 31. August: 10:00 – 10:20 Warm Up
Sonntag, 31. August: 12:20 Rennen (18 Runden – 106,2 km)

Daten Silverstone Circuit:

Erstmals Schauplatz des British GP: 2011
Streckenlänge: 5.900 Meter
Streckenbreite: 17 Meter
Längste Gerade: 770 Meter
Linkskurven: 8
Rechtskurven: 10
Jonas Folger‘s Resultate 2013 (Moto3™): Startplatz 5 / 6.

#94

Sponsoren

 

#94

Partner