Jonas Folger und seine Crew des Bonovo Action / MGM Racing Performance Team begannen das Rennwochenende unweit der Hauptstadt Kataloniens mit wichtigen Vergleichstest und beendeten den ersten Trainingstag mit Spielraum für Verbesserungen.

Nachdem Jonas Folger seine BMW M 1000 RR schon vor seiner Rookie-Saison auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya ausgiebig testen konnte, reiste der Deutsche mit einem guten Gefühl zum neunten Saisonevent nach Spanien.

Im ersten freien Training am sonnigen Freitagmorgen startete Folger mit Platz 16 ins Wochenende, wobei er nur 1.311 Sekunden auf die Spitze verlor. In der zweiten Session am Nachmittag konnte sich der 28-jährige BMW-Pilot jedoch nicht steigern. Er fuhr eine ähnliche Rundenzeit wie am Morgen und beendete den Trainingsauftakt auf Rang 17.

 

#94 Jonas FOLGER (Bonovo Action / MGM Racing Performance, BMW M 1000 RR)

FP1: P16 - 1´43.730 / FP2: P16 - 1´43.836

„Wie wir uns vorgenommen haben, galt es heute verschiedene Setup-Varianten durchzuspielen. Nach unserem starken Barcelona-Test und wegen der Schwierigkeiten, eine passende Abstimmung zu finden, führt kein Weg an diesen Vergleichen vorbei, auch wenn sie sehr zeitaufwendig sind. Die Bedingungen sind aber sehr unterschiedlich zu Anfang April und seit einiger Zeit verwenden wir einen anderen Rahmen. Jedenfalls haben wir in FP1 mit unserem bisherigen Setting begonnen und am Nachmittag haben wir das vom Test probiert. Was die Balance und das Fahrgefühl angeht, ist ein grosser Unterschied zu spüren. Leider hat es aber auf die Rundenzeiten keine Auswirkung, da sie fast gleich sind. Ein Hindernis mögen vielleicht die Streckenverhältnisse gewesen sein, da der Asphalt sehr rutschig ist, aber das ist für alle gleich. In erster Linie müssen wir uns im Kurvenausgang verbessern, damit wir dort etwas mehr Zeit gewinnen.“

 

#CatalanWorldSBK - Kombinierte Zeitenliste (FP1/FP2):

1 Toprak RAZGATLIOGLU / TUR / Pata Yamaha with BRIXX WorldSBK / Yamaha YZF R1 / 1´42.369 (FP2)

2 Jonathan REA / GBR / Kawasaki Racing Team WorldSBK / Kawasaki Zx-10R / 1´42.419 +0.050 (FP1)

3 Michael Ruben RINALDI / ITA / Aruba.it Racing - Ducati / Ducati Panigale V4 R / 1´42.586 +0.217 (FP2)

17 #94 Jonas FOLGER / GER / Bonovo Action MGM Racing Performance / BMW M 1000 RR / 1´43.730 +1.361 (FP2)

 

#CatalanWorldSBK - Zeitplan für Samstag, 18. September (MESZ):

09:00 - 09:30 FP3

11:10 - 11:25 Superpole

15:15 Rennen 1 (20 Runden - 93.140 km)

WM-Stand

World SBK 2021
1.54Toprak Razgatlioglu531
2.1Jonathan Rea501
3.45Scott Redding465
4.21Michael Ruben Rinaldi278
5.55Andrea Locatelli270
:
22.94 Jonas Folger21

Newsletter

Menü