Jonas Folger verfehlte am Sonntagnachmittag trotz entschlossener Anstrengungen die Top-15 um nur 0.210 Sekunden.

Am sechsten Rennsonntag der World Superbike Championship 2021 konnten Jonas Folger und sein Bonovo Action / MGM Racing Performance Team auf dem Autodrom Most in Nordböhmen leichte Fortschritte erzielen. Nachdem Folger der Ausrutscher übers Vorderrad am Samstagvormittag etwas mehr Mühe bereitete wegzustecken als ihm lieb war, landete der 27-jährige BWM-Pilot im Warm-Up auf Platz 17 und begann wieder ein Gefühl für seine BMW M 1000 RR aufzubauen.

Das Superpole-Rennen startete er von Rang 21 und machte einige Positionen gut. Am Ende des Sprint-Rennens fuhr Folger auf Position 18 ins Ziel. Am Ende der ersten Runde des zweiten Hauptrennens der sechsten WM-Runde lag der schnelle Bayer bereits auf Platz 17 und kämpfte sich nach nur drei Runden auf P16 nach vorne. Folger kämpfte verbissen, um die Punkteränge noch zu erreichen, fand aber keinen Weg an seinem direkten Vordermann vorbei.

Nach einem freien Wochenende ist die WorldSBK vom 20. bis 22. August auf dem Circuito de Navarra zurück. Die spanische Rennstrecke ist wie Most an diesem Wochenende neu im Kalender, allerdings hatten Folger und sein Team wie viele andere Superbike-Piloten bereits die Chance, auf dem Kurs im Nordwesten Spaniens kennenzulernen.

 

#94 Jonas FOLGER (Bonovo Action / MGM Racing Performance, BMW M 1000 RR)

Superpole-Race: P18 / Rennen 2: P16

„Das zweite Hauptrennen war vom ganzen Wochenende das Beste, auch wenn es nicht ganz so gelaufen ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Im Gegensatz zu Assen erlebten wir hier wieder ein schwieriges Wochenende. Schade, denn es hätte gut begonnen. Aber der Sturz in FP3 hat uns leider zurückgeworfen. Ich habe mich anschliessend schwergetan, wieder in Schwung zu kommen und schnelle Rundenzeiten zu fahren. Erst heute Nachmittag hat sich die Situation ein wenig gebessert. Doch was Handling, Bremsphase und Kurvenausgang angeht, hatte ich mit dem Bike zu kämpfen. Wir tun uns extrem schwer, da einen Weg zu finden. Ich würde natürlich gern konstant in die Punkte fahren und hoffe, dass wir in naher Zukunft eine Lösung finden, damit wir den nächsten Schritt nach vorne machen.“

„Nach den ersten Trainings habe ich begonnen, diese Strecke zu mögen. Aber nach meinem Sturz in FP3 und den Ausfall im ersten Rennen am Samstagnachmittag bin ich am überlegen, ob ich meine Meinung ändern soll. In der Kurve, wo ich gestürzt bin, habe ich warten müssen, bis die Session zu Ende war. Doppelt ärgerlich war, dass mein Bike auch nicht früher abtransportiert und zur Box zurückgebracht wurde. So ist eine gute halbe Stunde vergangen, bis meine Mechaniker endlich mit der Reparatur beginnen konnten. Am Nachmittag war es nicht anders, als der Motor hochging und ich mein Bike in der gleichen Kurve abstellen musste. Es blieb mir wiederum nichts anderes übrig, als mir das Rennen dort anzuschauen. Zumindest gab es später einen Gesprächspartner, als Johnny Rea dort gestürzt war.“

 

#CZEWorldSBK - Superpole Race (10 Runden):

1 Toprak RAZGATLIOGLU / TUR / Pata Yamaha with BRIXX WorldSBK / Yamaha YZF R1 / 15´28.861

2 Scott REDDING / GBR / Aruba.it Racing - Ducati / Ducati Panigale V4 R / +0.496

3 Jonathan REA / GBR / Kawasaki Racing Team WorldSBK / Kawasaki ZX-10RR / +1.384

18 #94 Jonas FOLGER / GER / Bonovo Action MGM Racing Performance / BMW M 1000 RR / +30.804

 

#CZEWorldSBK - Rennen 2 (22 Runden):

1 Scott REDDING / GBR / Aruba.it Racing - Ducati / Ducati Panigale V4 R / 34´06.298

2 Toprak RAZGATLIOGLU / TUR / Pata Yamaha with BRIXX WorldSBK / Yamaha YZF R1 / +3.587

3 Jonathan REA / GBR / Kawasaki Racing Team WorldSBK / Kawasaki ZX-10RR / +12.460

16 #94 Jonas FOLGER / GER / Bonovo Action MGM Racing Performance / BMW M 1000 RR / +54.354

 

#WorldSBK Stand:

1 Jonathan REA / GBR / Kawasaki / 266

2 Toprak RAZGATLIOGLU / TUR / Yamaha / 263

3 Scott REDDING / GBR / Ducati / 216

19 #94 Jonas FOLGER / GER / BMW / 8

WM-Stand

World SBK 2021
1.54Toprak Razgatlioglu399
2.1Jonathan Rea398
3.45Scott Redding339
4.21Michael Ruben Rinaldi218
5.55Andrea Locatelli201
:
19.94 Jonas Folger14

Newsletter

Menü