Jonas Folger

#94

News

#EstorilWorldSBK: Mit Wildcard beim Superbike-Saisonfinale dabei

  • 14.10.2020

Als frischgebackener IDM Superbike-Champion bereitet sich Jonas Folger für einen zweiten Gaststart in der Superbike-WM an diesem Wochenende in Portugal vor.

Jonas Folger hat bei seinem Debüt in der Weltmeisterschaft mit seriennahen Rennmaschinen im vergangenen Monat in Barcelona mit den Plätzen 12, 10 und 11 für viel Aufmerksamkeit gesorgt. In jedem Rennen musste der 27-jährige Rennfahrer aus dem oberbayrischen Mühldorf vom letzten Startplatz losfahren und überholte dabei immer das halbe Starterfeld. Diese Leistungen waren die Grundlage, ihm eine weitere Gelegenheit zu ermöglichen, sich in dieser Serie zu empfehlen. Der Circuito do Estoril unweit von Portugals Hauptstadt Lissabon ist erst kurzfristig in den Rennkalender gerückt.

 

#94 Jonas FOLGER (Bonovo action powerd by MGM Racing, Yamaha YZF R1):

“Zunächst möchte ich Herrn Jürgen Röder von Bonovo Action für alles danken, was er in diesem Jahr für uns und im Besonderen für mich getan hat. Er war auch die treibende Kraft, dass diese zweite Wildcard im Rahmen eines Superbike-WM-Laufs zustande gekommen ist. Ich bin also sehr dankbar und überglücklich, dass ich nun eine weitere Chance bekomme, mich in dieser Serie zu empfehlen. Ich freue mich schon sehr darauf, in Estoril wieder zu fahren. Die Strecke kenne ich aus meinen Anfangsjahren in der 125 ccm Weltmeisterschaft. Jetzt bin ich aber schon gespannt, ob sich seit damals etwas geändert hat und wie es mit dem Superbike auf dieser Strecke zu fahren ist. Hoffentlich haben wir dieses Mal mehr Glück als zuletzt in Barcelona, sodass wir von technischen Problemen wie dort im Qualifying verschont bleiben. Unsere Zielsetzung bleibt trotzdem bescheiden. Wir wollen uns gegenüber Barcelona steigern und wenn alles gut geht, ein paar Positionen weiter vorne landen. Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben, um dieses Ziel zu erreichen. Zum Schluss auch noch ein Dank an Herrn Michael Bahnmüller von Champions Schmiermittel, der uns an diesem Wochenende ebenso unterstützt.”

 

Jonas Folgers Profil:

Alter: 27 (geboren am 13. August 1993)

Beruf: Rennfahrer

Wohnort: Mühldorf am Inn (GER, Oberbayern)

Größe: 177 cm

Gewicht: 69 kg

Motorrad: Yamaha YZF R1

Startnummer: 94

 

Erster Grand Prix: 2008 – Tschechien, 125ccm

Erste Grand Prix Pole-Position: 2012 – Aragon, Moto3™

Erste schnellste Rennrunde bei einem Grand Prix: 2013 – Katar, Moto3™

Erstes Grand Prix Podium: 2009 – Frankreich, 125ccm

Erster Grand Prix Sieg: 2011 – England, 125ccm

Grand Prix Siege: 5 (1 in 125ccm / 1 in Moto3™, 3 in Moto2™)

Grand Prix Podium: 24 (4 in 125ccm / 8 in Moto3™, 11 in Moto2™, 1 in MotoGP™)

Grand Prix Pole-Position: 6 (4 in Moto3™ / 2 in Moto2™)

Grand Prix Schnellste Rennrunden: 8 (1 in Moto3™ / 5 in Moto2 / 2 in MotoGP™֭)

Grand Prix Starts (insgesamt): 155 (52 in 125ccm, 31 in Moto3™ / 59 in Moto2™, 13 in MotoGP™)

 

Jonas FOLGERs Karriere:

2003: 50ccm Deutsche Mini-Bike-Meisterschaft – Meister

2004: 50ccm und 65ccm Deutsche Mini-Bike Meisterschaft – Meister

2005: 50ccm und 65ccm Deutsche Mini-Bike Meisterschaft – Meister

2006: 125ccm Spanische Meisterschaft – Gesamt Dritter

2007: 125ccm Spanische Meisterschaft – Gesamt 15.

2008: 125ccm Spanische Meisterschaft und erste WM-Rennen 125ccm in Tschechien, San Marino (15. – 1 WM-Punkt), Indianapolis, Japan, Malaysia und Valencia – Gesamt 34.

2009: 125ccm Weltmeisterschaft – Gesamt 12.

2010: 125ccm Weltmeisterschaft – Gesamt 14.

2011: 125ccm Weltmeisterschaft – Gesamt 6.

2012: Moto3™ Weltmeisterschaft – Gesamt 9.

2013: Moto3™ Weltmeisterschaft – Gesamt 5.

2014: Moto2™ Weltmeisterschaft – Gesamt 15.

2015: Moto2™ Weltmeisterschaft – Gesamt 6.

2016: Moto2™ Weltmeisterschaft – Gesamt 7.

2017 MotoGP™ Weltmeisterschaft – Gesamt 10.

2019 Moto2™ Weltmeisterschaft (vier Rennen)

 

#EstorilWorldSBK – Zeitplan (MESZ):

Freitag, 16. Oktober: 11:30 – 12:20 FP1

Freitag, 16. Oktober: 16:00 – 16:50 FP2

Samstag, 17. Oktober: 10:00 – 10:20 QP1

Samstag, 17. Oktober: 12:00 – 12:25 QP2

Samstag, 17 Oktober: 15:00 Rennen 1

Sonntag, 18. Oktober: 10:00 – 10:15 Warm-Up

Sonntag, 18. Oktober: 12:00 Superpole-Race

Sonntag, 18. Oktober: 15:00 Rennen 2

 

#WorldSBK Stand:

1 Jonathan REA / GBR / Kawasaki / 340

2 Scott REDDING / GBR / Ducati / 281

3 Chaz DAVIES / GBR / Ducati / 222

4 Michael van der MARK / NED / Yamaha / 203

5 Alex LOWES / GBR / Kawasaki / 179

6 Toprak RAZGATLIOGLU / TUR / Yamaha / 175

7 Michael Ruben RINALDI / ITA / Ducati / 166

8 Loris BAZ / FRA / Yamaha / 135

9 Alvaro BAUTISTA / SPA / Honda / 99

10 Leaon HASLAM / GBR / Honda / 91

11 Garrett GERLOFF / USA / Yamaha / 78

12 Tom SYKES / GBR / BMW / 76

13 Federico CARICASULO / ITA / Yamaha / 51

14 Eugene LAVERTY / GBR / BMW / 47

15 Xavi FORES / SPA / Kawasaki / 45

21 #94 Jonas FOLGER / GER / Yamaha / 9

#94

Sponsoren

 

#94

Partner