Nach dem beeindruckenden achten Platz am vergangenen Sonntag in Aragón reiste Superbike-Rookie Jonas Folger direkt weiter nach Portugal.

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten gelang Jonas Folger und seinem Bonovo Action / MGM Racing Performance Rennstall ein beachtlicher Einstand als Fixstarter in der Weltmeisterschaft mit seriennahen 1000ccm Rennmaschinen. Ein gewagter Reifenpoker im zweiten Hauptrennen beim Saisonauftakt am vergangenen Wochenende zahlte sich vollends aus, als der 27-jährige Deutsche gut und gerne zwei Drittel des hochkarätigen Starterfelds überrumpelte und am Ende praktisch bei der erstbesten Gelegenheit mit einer Top-Zehn-Platzierung aufhorchen liess. Die Vorgabe für das zweite Saisonmeeting auf der Rennstrecke von Estoril unweit von Portugals Hauptstadt Lissabon ist, sich in dieser Serie weiter zu etablieren.

 

#94 Jonas FOLGER (Bonovo Action MGM Racing, BMW M 1000 RR):

„Ich freue mich, dass es gleich mit dem nächsten Rennwochenende weitergeht. Nach dem erfreulichen Abschluss am vergangenen Sonntag bin ich unheimlich froh, ohne Pause weitermachen zu können und natürlich möchte ich auch den Schwung mitnehmen. Der Start in das Wochenende sollte dieses Mal also ein wenig einfacher von der Hand gehen als zuletzt. Estoril kenne ich nicht erst von unserer Wildcard in der Superbike-WM im vergangenen Oktober. Ich bin hier auch schon 125ccm Grand Prix gefahren.“

„Das Streckenlayout gefällt mir sehr gut und mit dem Superbike habe ich mich sofort wieder wohl gefühlt mit dieser Piste. Trotzdem bin ich schon gespannt, wie diese Strecke mit der BMW zu fahren ist. Alles in allem wartet erneut eine interessante Aufgabe auf uns. Ich fühle mich aber bereit dafür. Zudem zähle ich Estoril auch zu meinen Lieblingsstrecken. Abgesehen davon wird es wichtig sein, dass wir gut beginnen und uns kontinuierlich verbessern, damit wir uns in dieser Klasse weiter etablieren.“

 

#EstorilWorldSBK – Zeitplan (MESZ):

Freitag, 28. Mai: 11:30 - 12:15 FP1

Freitag, 28. Mai: 16:00 - 16:45 FP2

Samstag, 29. Mai: 10:00 - 10:30 FP3

Samstag, 29. Mai: 12:10 - 12:25 Superpole

Samstag, 29. Mai: 15:00 Rennen 1 (21 Runden - 87,882 km)

Sonntag, 30. Mai: 10:00 - 10:15 Warm-Up

Sonntag, 30. Mai: 12:00 Superpole-Race (10 Runden - 41,82 km)

Sonntag, 30. Mai: 15:00 Rennen 2 (21 Runden - 87.882 km)

 

Streckendaten Estoril:

Länge: 4.182 Meter

Rechtskurven: 9

Linkskurven: 4

Pole-Position: links

 

#WorldSBK Stand:

1 Jonathan REA / GBR / Kawasaki / 57

2 Alex LOWES / GBR / Kawasaki / 45

3 Scott REDDING / GBR / Ducati / 40

4 Toprak RAZGATLIOGLU / TUR / Yamaha / 30

5 Tom SYKES / GBR / BMW / 23

6 Garrett GERLOFF / USA / Yamaha / 23

7 Michael VAN DER MARK / NED / BMW / 21

8 Chaz DAVIES / GBR / Ducati / 17

9 Andrea LOCATELLI / ITA / Yamaha / 13

10 Michael Ruben RINALDI / ITA / Ducati / 9

11 #94 Jonas FOLGER / GER / BMW / 8

12 Leon HASLAM / GBR / Honda / 8

13 Alvaro BAUTISTA / SPA / Honda / 8

14 Lucas MAHIAS / FRA / Kawasaki / 7

15 Kohta NOZANE / JPN / Yamaha / 7

WM-Stand

World SBK 2021
1.1Jonathan Rea149
2.54Toprak Razgatlioglu129
3.45Scott Redding104
4.22Alex Lowes88
5.21Michael Ruben Rinaldi82
:
18.94 Jonas Folger8

Newsletter

Menü